Skip to Content

Andrea Mühlberger

Korrespondentin, BR
Wien

Andrea Mühlberger, Jahrgang 1972, verbrachte ihre Jugend in München. Nach längeren Reisen durch Osteuropa studierte sie Slawistik und Kunstgeschichte.  Während der Studienzeit schrieb sie als freie Journalistin für die „Süddeutsche Zeitung“ und machte ihre ersten Hörfunkerfahrungen beim Bayerischen Rundfunk in der Redaktion Zeitfunk. Nach einem Volontariat beim BR Hörfunk und Fernsehen arbeitete sie mehrere Jahre als Redakteurin und Moderatorin beim Info-Radio B 5aktuell. Seit dem 1. Oktober 2006 ist Andrea Mühlberger Korrespondentin im ARD-Studio Südosteuropa in Wien.