Skip to Content

Burkhard Birke

Korrespondent, DLR
Paris

Burkhard Birke wurde am 7. Januar 1957 in Magdeburg geboren und wuchs später in Saarbrücken auf. 

Nach dem Abitur und USA-Aufenthalten studierte er Volkswirtschaftslehre sowie Spanisch und Französisch. Außerdem spricht er Englisch, Portugiesisch und Italienisch. Von 1979 bis 1981 arbeitete er als Produktionsassistent und Aufnahmeleiter beim SR Fernsehen. Anschließend war er bis 1988 für den Hörfunk und das Fernsehen des Saarländischen Rundfunks als Reporter, Redakteur, Moderator tätig. Von 1988 bis 1990 berichtete er für die ARD als Korrespondent aus Washington. Danach wurde er Korrespondent des Deutschlandfunks in Brüssel.  Von 1994 bis 1999 arbeitete er als Korrespondent des DeutschlandRadios in London. Von 2000 an leitete er die Abteilung Aktuelles beim DLF und war in Personalunion Redaktionsleiter Zeitfunk.  Burkhard Birke ist seit dem 1.8.2006 Hörfunk-Korrespondent für das DeutschlandRadio in Paris.