Skip to Content

Christine Adelhardt

Studioleiterin, NDR
Peking

Christine Adelhardt wurde in Erlangen geboren. In ihrer Geburtsstadt studierte sie Politische Wissenschaften. Nebenher arbeitete sie als freie Journalistin u. a. bei Zeitungen und im Hörfunk. 1994 wurde sie Reporterin beim Bayerischen Rundfunk im Studio Franken. 1999 berichtete sie als ARD-Berichterstatterin aus dem Kosovo, aus Bosnien, Albanien und Pakistan. Im Oktober 2001 wechselte sie als freie Mitarbeiterin zum NDR, arbeitete als Autorin für die Redaktion "Panorama" und Reporterin in der ARD-Zulieferung. Vom Oktober 2004 bis zum Juni 2007 war Christine Adelhardt als Fernsehkorrespondentin im ARD-Studio Washington. Anfang Juli 2007 kehrte sie als Redakteurin zu "Panorama" zurück. Nun ist sie erstmals als Korrespondentin in China.