Skip to Content

Neu Delhi Radio

Berichtsgebiet:

Das Berichtsgebiet des ARD-Hörfunkstudios umfasst acht Länder: Indien, Pakistan, Afghanistan, Nepal, Bhutan, Bangladesch, Sri Lanka und die Malediven.

 

Schwerpunktthemen:

Mit etwa 1,5 Milliarden Einwohnern ist es das bevölkerungsreichste Berichterstattungsgebiet der ARD – und eines mit großer Vielfalt und gewaltigen Gegensätzen. Hier sind Hinduismus und Buddhismus entstanden, hier leben mehr Moslems als in irgendeiner anderen Region der Welt. Es gibt glänzende Beispiele für Toleranz, aber auch religiös motivierten Extremismus und Kastenwesen. Indien feiert einen weltweit beachteten Wirtschaftsboom, während ein Viertel des Milliardenvolkes noch in absoluter Armut lebt. Es ist Heimat von Bollywood und Ayurveda, von Schlangenbeschwörern und Computergenies. Afghanistan ist Schauplatz eines schwierigen Demokratisierungsprozesses. Dazu dient auch der Einsatz deutscher Soldaten. Beobachtet wird außerdem, wie sich in Sri Lanka und in ganz Südasien ethnische und soziale Minderheiten gegen zentrale Herrschaft auflehnen.

Berichtsgebiet