Skip to Content

Shanghai Radio

 

Berichtsgebiet:

Der Korrespondent berichtet über Südchina inklusive Hongkong und Macau.

 

Schwerpunktthemen:

Shanghai ist das Handelszentrum Nummer Eins in China. Im Großraum der 23-Millionen-Einwohner-Metropole liegen unzählige Fabriken, Firmenzentralen und Büros der wichtigsten Konzerne Asiens. Auch zahlreiche große und mittelständische deutsche Unternehmen wickeln von Shanghai aus ihre China-Geschäfte ab. Entsprechend kümmert sich das ARD-Hörfunkstudio Shanghai schwerpunktmäßig um Wirtschaftsberichterstattung. Außerdem blickt das Team auf Trends in den Bereichen HighTech und Industrie 4.0. Zum Berichtsgebiet des Studios Shanghai gehört auch der gesamte Süden des Landes, seien es die städtebaulichen Trends in Chongqing, die Hipster-Szene von Chengdu oder die Start-Up-Firmen von Shenzhen. Außerdem bildet der Korrespondent in Shanghai das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in den ehemaligen europäischen Kolonien Hongkong und Macau ab. Beide Städte sind seit Ende der 1990er Jahre chinesische Sonderverwaltungszonen. Sie haben sich Teile ihres britischen und portugiesischen Erbes bewahrt, allerdings wächst der festlandchinesische Einfluss ständig. Vor allem in Hongkong ist das mit einem Verlust an politischen und gesellschaftlichen Freiheiten verbunden.

 

Berichtsgebiet