Skip to Content

Julio Segador

Korrespondent, BR
Buenos Aires

Julio Segador wurde 1967 in Cuenca/Spanien geboren. Als Sohn spanischer Immigranten wuchs er nahe Regensburg auf und kam erstmals während seines Studiums der Politikwissenschaft und Romanistik mit dem Journalismus in Berührung.

Nach einigen Jahren bei einem Privatsender volontierte Julio Segador 1994 beim Bayerischen Rundfunk. 14 Jahre lang berichtete er über die bayerische Landespolitik.

Durch einen Stipendien-Aufenthalt in Argentinien auf den Geschmack gekommen, übernahm er ab 2007 mehrere Urlaubsvertretungen im ARD-Studio Südamerika mit Sitz in Buenos Aires. Seit 1. Januar 2011 ist dies nun sein fester Arbeitsplatz.

Aktuelle Beiträge auf tagesschau.de